Anforderungsprofil – nachhaltige Entwicklung

o Übergeordnete Gesamtraumbetrachtung und langfristige Planung (Masterplan, gesamträumliche Idee/Vision)

o Standortbezogene Analyse (Bestand – Angebot & Nachfrage  - Zusammenhänge – Perspektiven)

o Bottom-up-Prozesse (lokale Initiativen, Ausschreibungen/Wettbewerbe, kleinräumiger baulicher Veränderung, …)